Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Landservice Logo

Einkaufen auf dem Bauernhof

Beim Einkauf auf dem Bauernhof sind Sie direkt am Entstehungsort von Lebensmitteln und Spezialitäten aus der ländlichen Region. Bäuerinnen, Bauern und ihr Team nehmen sich gerne Zeit, Ihre Fragen zu beantworten und geben interessante Einblicke in die Produktionsweise ihrer Hofspezialitäten.
Um diese Besonderheit beim Einkauf auf dem Bauernhof hervorzuheben, wurde 1989 von Landwirtschaftskammern und Landesbauernverbänden die überregionale Fördergemeinschaft "Einkaufen auf dem Bauernhof" gegründet.
Beim Zeichen "Einkaufen auf dem Bauernhof" können Sie sicher sein:

- Es handelt sich um ein landwirtschaftliches Unternehmen. Handelsbetriebe und Betriebe mit gewerblicher Tierhaltung sind ausgeschlossen.

- Die Produkte stammen aus eigener Erzeugung bzw. werden von anderen Bauernhöfen zugekauft und unter Angabe des jeweiligen Erzeugernamens verkauft.

- Verkaufsfertige Produkte, die nicht der landwirtschaftlichen Direktvermarktung zuzuordnen sind, dürfen bis maximal 20 Prozent - bezogen auf den Gesamtumsatz der Direktvermarktung des Betriebes - mitverkauft werden.

Spargelstraße NRW Käseroute NRW Milch macht Ku(h)lturlandschaft Einkaufen auf dem Bauernhof Landmarkt NRW