Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Landservice Logo


Heidelbeersorten

Kulturheidelbeeren kommen aus Nordamerika. Seit 1909 züchtet man Heidelbeeren mit dem Ergebnis, dass sie groß und fast kernlos sind. Kultivierte Heidelbeeren haben ein festeres Fruchtfleisch und sind länger haltbar. Es gibt rund 30 verschiedene Sorten Kulturheidelbeeren.

Die Heidelbeere "Earlyblue" ist eine starkwachsende Sorte. Die Reifezeit beginnt Anfang Juli. Ihre Früchte sind groß, dunkelblau und haben einen sehr aromatischen, süßen Geschmack. Sie sind am besten für den sofortigen Verzehr geeignet.

Die Heidelbeere "Goldtraube" ist eine starkwüchsige und gesunde Sorte. Sie ist unempfindlich gegen Winterfrost und Trockenheit. Die Früchte sind mittelblau, groß, fest und aromatisch. Ab August reifen die wohlschmeckenden Früchte und bescheren eine gute Ernte.

Jetzt frischvom Hof!Heidelbeeren Sauerkirschen Mirabellen Brombeeren Preiselbeeren Aprikosen Pfirsiche Johannisbeeren Süßkirschen Stachelbeeren Himbeeren Erdbeeren Mehr Fruchtigesaus NRW!Äpfel Birnen Pflaumen Holunderbeeren Esskastanien Quitten Rhabarber Klimaschutz Obst