Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Landservice Logo


Endivienanbau

Endivien oder Winterendivien sind Cichoriengewächse. Sie sind widerstandsfähige Salatpflanzen.
Endivien brauchen einen sonnigen Standort, einen lockeren humusreichen Boden und haben einen mittleren Nährstoffbedarf.

Endiviensamen keimt im Dunklen, das heißt, dass das Saatkorn vollständig mit Erde bedeckt sein muss. Endivien werden im Juni und Juli im Freiland ausgesät.
Man kann aber auch Pflanzen kaufen und gleich im Abstand von 30 x 30 cm auspflanzen. Wenn man im 14-tägigem Rhythmus pflanzt, kann man eine längere Zeit ernten, weil nicht alle Pflanzen gleichzeitig erntereif sind.
Endivien vertragen Temperaturen von -1 bis -2 °C ohne zu verfrieren.
Es ist empfehlenswert, Endivien nur alle 3 Jahre an den gleichen Standort zu setzen.

Jetzt frischvom Hof!Spargel Kopfsalat Spinat Champignons Rosenkohl Steckrübe Kartoffeln Spitzkohl Demnächst ...hat Saison ...Stielmus/Rübstiel Mangold Blattsalate Radieschen Rettich Chinakohl Dicke Bohnen Erbsen Buschbohnen Gurken Kohlrabi Blumenkohl Brokkoli Porree Möhren Zwiebeln Staudensellerie Tomaten Waldpilze Zucchini Endivien Fenchel Rotkohl Weißkohl Wirsing Kürbis Mais Knollensellerie Rote Bete Feldsalat Pastinaken Schwarzwurzeln Grünkohl Lecker