Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Landservice

Wo soll es sein?

Wann soll es sein?

Was soll es sein?



Wie möchten Sie bei einer Tour unterwegs sein?

Suche starten

Veranstaltungen & Touren!

Unser Veranstaltungskalender informiert Sie über Bauernmärkte, Hoffeste und die vielen Sonderaktionen, wie Kartoffeltage oder Feldlabyrinthe.

Die vielseitigen Landschaften Nordrhein-Westfalens - von der überwiegend flachen Parklandschaft des Münsterlandes bis zu den Gebirgszügen der Eifel - lassen sich besonders spannend per Rad oder auf einer Wanderung entdecken. Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Touren und Rundkurse durch die Region.
Veranstaltungen & Touren in NRW - wählen Sie links Suchfilter!
VERANSTALTUNGEN
TOUREN
Di., Do., Sa.  - Wochenmarkt Rheine
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Marktplatz
Veranstalter:
Stadt Rheine
Uhrzeit:
7.00 bis 13.00 Uhr
Betrieb
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde
 
Dietmar Weßling  Kaisersweg 23, 48485 Neuenkirchen

Mittwochs, Freitags  - Wochenmarkt Ibbenbüren
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Neumarkt
Veranstalter:
Stadt Ibbenbüren, Ibbenbüren
Uhrzeit:
08.00 - 13.00 Uhr
Betrieb
Dietmar Weßling  Kaisersweg 23, 48485 Neuenkirchen
 
Marianne Löbke  Alstedder Straße 148, 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck
 
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

Mittwoch, Samstag  - Wochenmarkt Emsdetten
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Emsdetten-Innenstadt, Frauenstr./Am Brink
Veranstalter:
Stadt Emsdetten
Uhrzeit:
8.00 bis 13.00 Uhr
Betrieb
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

Donnerstag  - Wochenmarkt Recke
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Innenstadt
Uhrzeit:
7.00 bis 13.00 Uhr
Betrieb
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

Freitags  - Wochenmarkt Rheine
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Rheine, Emstorplatz
Veranstalter:
Stadt Rheine, Rheine
Uhrzeit:
14.00 bis 18.00
Betrieb
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

Dienstag und Freitag  - Wochenmarkt in Steinfurt-Burgsteinfurt
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Ortsteil Burgsteinfurt, "Markt", "Wasserstraße" und "Steinstraße"
Veranstalter:
Kreisstadt Steinfurt, Steinfurt
Uhrzeit:
08.00 - 12.30 Uhr
Betrieb
Bernfried Nahrup  Postdamm 4, 48268 Greven
 
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde
 
Familie Bäcker  Gittrup 5, 48157 Münster-Gelmer

freitags bis sonntags  - Tischbuffet auf dem Tebbehof in Hörstel-Dreierwalde
Kreis:
Steinfurt
Veranstalter:
Tebbe, Tebbehof Naturfleisch Tel: 05978 262, Uthuiser Str. 24, Hörstel-Dreierwalde
Beschreibung:
3-Gänge Tischbuffets bestehend aus Rouladen oder Zwiebelfleisch, Schnitzelmedaillons oder Westfälische Spezialitäten wie Mettwurst, Schinken u. v. m., immer mit Hochzeitssuppe und Dessert.
In der Spargelzeit immer zusätzlich auch Spargel-Tischbuffets.
Das Fleisch kommer immer vom eigenen Hof.
Hinweis
Flyer (Handzettel) mit Terminen und Infos sind in der Hof-Fleischerei und im Hof-Restaurant und an den Verkaufswagen auf den Wochenmärkten erhältlich
Betrieb
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

Mi. u. Sa.  - Wochenmarkt Münster (Domplatz)
Kreis:
Münster,Stadt
Ort:
Münster, Domplatz
Veranstalter:
Stadt Münster, Münster
Uhrzeit:
07.00 - 14.30 Uhr
Betrieb
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde
 
Lütke Laxen  Gittruper Str. 37, 48157 Münster-Gelmer
 
Marianne Löbke  Alstedder Straße 148, 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck
 
Familie Bäcker  Gittrup 5, 48157 Münster-Gelmer
 
Bettina Huch-Kurzen  Gettrup 13, 48308 Senden
 
Familien Heilers und Lülf  Temming 16, 48727 Billerbeck
 
Reinhard Neiteler  Baumberg 68, 48301 Nottuln
 
Karsten Eusterwiemann  Laerer Str. 15, 48336 Sassenberg-Füchtorf

"Schäfergolf" am Café zum Schafstall, Kevelaer
Kreis:
Kleve
Veranstalter:
van Ditzhuyzen, Café zum Schafstall Tel: 02832 7645, Grenzweg 3, Kevelaer
Beschreibung:
Schäfergolf kann man mit Freunden, Familien und Kollegen spielen, mit allen, die Spaß an der Natur haben. Vorkenntnisse oder praktische Erfahrungen sind nicht erforderlich.
Beim Schäfergolf spielt man mit einem kleinen Lederball. Der Schläger besteht aus einem Besenstiel an dem ein Holzschuh befestigt ist. Es werden zwei Teams gebildet, (es kann auch als Einzeldisziplin gespielt werden). Die Teams müssen auf einer Wiese verschiedene Hindernisse bewältigen. Das Siegerteam, das am wenigsten Schläge benötigt hat, ist das Siegerteam
Betrieb
Ferdinand van Ditzhuyzen  Grenzweg 3, 47624 Kevelaer

Weinkultur am Niederrhein im Wein-Freilicht-Museum Kloster-Kraul in Hamminkeln-Wertherbruch
Kreis:
Wesel
Veranstalter:
Kloster, Wein-Freilicht-Museum Kloster-Kraul Tel: 02873/919444, Hölzerweg 5a - 7, Hamminkeln-Wertherbruch
Beschreibung:
Im Wein-Freilicht-Museum probieren, genießen, lernen - in der Schule der besonderen Art. Der Wein ist ein Kult-ur-getränk seit der Antike. Hier im Weinerlebnisgarten vom Kloster-Kraul finden Sie Exponate, die das Handwerk des Winzers, des Kellermeister und des Holzfassküfers dokumentieren - geschichtliche Einblicke über den Wandel von Trinkgläsern, Weinflaschen und Etiketten ergänzen die Eindrücke. Erleben Sie Weinseminare vom Rebstock bis zum vollendeten Trinkgenuss. Unter professioneller Führung durch den Weinerlebnisgarten des I. Winzers vom Niederrhein in idyllischem Grün unter Rebpergolen sowie im Schulungsraum, dem Weinkabinett.
Dauer: 2 - 3 Stunden
Führung: Die Tour kann in den Sprachen Deutsch, Englisch, Niederländisch und Polnisch angeboten werden.
Start: Nach Absprache
Ab 12 Personen "Kleines Gedeck" mit 1,5 Std. Führung, 3 Weine sowie 1/2 Flammkuchen je Person für 14,90 Euro. Sollte die Gruppe kleiner sein, ist dies auch möglich, jedoch zu einem erhöhten Preis.
Weitere Angebote entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: www.kloster-kraul
Hinweis
Der Eintritt für das Wein-Freilicht-Museum ohne Führung beträgt 2,50 Euro.
Betrieb
Eckhard Kloster  Hölzerweg 5a - 7, 46499 Hamminkeln-Wertherbruch

Planwagenfahrt
Auf Anfrage kann eine Planwagenfahrt organisiert werden.

Im Grenzgebiet zwischen Tecklenburger und Osnabrücker Land
Eine Gästeführerin des LandfrauenService Münsterland führt Sie durch ihre Heimat. Busbegleitung durch die typischen Dörfer des Grenzlandes zu beiden Seiten des Teutoburger Waldes: durch das niedersächsische Töpferdorf Hagen sowie in den niedersächsischen Kurort Bad Iburg mit Aufstieg zum Schloss. Überquerung des Teutoburger Waldes im Landschaftsschutzgebiet von Lienen-Holperdorp. Gelegenheit zu einer ...

Burg - Bagno - Bauerngarten
Die Wasserburg Steinfurt gehört zu den ältesten und mächtigsten Wasserburgen des Münsterlandes. Die Burghöfe, die einmalige Doppelkapelle und der Rittersaal zeugen von alten Zeiten. Der südöstlich der Wasserburg gelegene Bagnopark spielte innerhalb der kleinen Residenzstadt Steinfurt im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert eine wichtige Rolle. Hier finden Sie die älteste freistehende Konzertgalerie ...

Einen Ausflug auf den Spuren der Stiftsdamen nach Asbeck
Bei einem Bummel durch den Ortskern Asbeck erleben Sie 900 Jahre Geschichte.
Wer Interesse hat, kann sich die Fertigung von Holzschuhen ansehen. Auf einem Bauernhof besteht die Möglichkeit, sich einen Eindruck über die Verarbeitung von Milch zu Joghurt und Käse zu verschaffen.

P. S. Selbstgebackenen Brot mit Kaffee und Kuchen, laden zu einem gemütlichen Nachmittag ein. Auf Wunsch können ...

Sandsteintour

Flaches Land und sanfte Hügel
- Billerbeck: Perle der Baumberge. Hier finden Sie die wahrhafte Kolvenburg - die alte Johannikirche mit spätromanischem Portal und im sogenannten Dom die Kapelle des hl. Ludgerus.
- Darfeld: Das Märchenschloss erhebt sich inmitten der weiten Parklandschaft wie in einem Traum.

Die Tour kann als Rad- oder Bustour durchgeführt werden.

Einen halben Tag in der Maler- und Trachtenstadt Schieder-Schwalenberg im Naturpark Eggegebirge
Landhaus Klusmann (14:30 - 16:00 Uhr) mit Kaffeetrinken oder Pickertessen und Blaudruckvorführung (auch wechselnde Kunstausstellungen).
Maler- und Trachtenstädtchen Schwalenberg (16:00 - 17:00 Uhr) Stadtführung in der historischen Altstadt Schwalenbergs mit seinem Wahrzeichen, dem Rathaus von 1579 (Stadtführung: 1,50 Euro pro Person).
Schloss und Schlossgarten Schieder mit Schiedersee (17:30 ...

Meditatives Wandern
SCHMALLENBERG: Pause machen - Atem holen. "Die Seele wird vom Pflastertreten krumm. Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden und tauscht bei ihnen seine Seele um." (Erich Kästner)

Fahrradtour zum Thema: Vom Wildapfel zum Cox Orange
Bei einer Fahrradtour erzählt Niederrhein Guide Wilhelm Miesen von verschiedenen Obstanbaukulturen der letzten 2000 Jahre. Von Mönchen, Grafen und Burgen erzählt die Geschichte des Dominikaner Klosters in Kalkar. Nach einem Spaziergang durch den schönen, historischen "Dominikanerbongert", führt die Tour zur Streuobstwiese eines alten Gutshofs. Vorbei an den Wisseler Dünen und Seen, gelangen die Teilnehmer ...

Auf dem Dach des Sauerlandes
BRILON: Geführte Bustour durch Olsberg, Schloß Gevelinghausen, Bödefeld, Bruchhausen und Steine. Einkehr kann organisiert werden.

Veranstaltungen/Touren 101 bis 120 von 571
Ergebnis Ihrer Suchanfrage:
571 Veranstaltungen/Touren