Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Landservice

Wo soll es sein?

Wann soll es sein?

Was soll es sein?



Wie möchten Sie bei einer Tour unterwegs sein?

Suche starten

Veranstaltungen & Touren!

Unser Veranstaltungskalender informiert Sie über Bauernmärkte, Hoffeste und die vielen Sonderaktionen, wie Kartoffeltage oder Feldlabyrinthe.

Die vielseitigen Landschaften Nordrhein-Westfalens - von der überwiegend flachen Parklandschaft des Münsterlandes bis zu den Gebirgszügen der Eifel - lassen sich besonders spannend per Rad oder auf einer Wanderung entdecken. Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Touren und Rundkurse durch die Region.

Liebe Kunden und Gäste der Landservice-Betriebe,
auf Grund der aktuellen Situation ist zu bedenken, ob die hier angekündigten Termine überhaupt stattfinden.
Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter.
Veranstaltungen & Touren in NRW - wählen Sie links Suchfilter!
VERANSTALTUNGEN
TOUREN
Freitags  - Wochenmarkt Rheine
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Rheine, Emstorplatz
Veranstalter:
Stadt Rheine, Rheine
Uhrzeit:
14.00 bis 18.00
Betrieb
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

Dienstag und Freitag  - Wochenmarkt in Steinfurt-Burgsteinfurt
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Ortsteil Burgsteinfurt, "Markt", "Wasserstraße" und "Steinstraße"
Veranstalter:
Kreisstadt Steinfurt, Steinfurt
Uhrzeit:
08.00 - 12.30 Uhr
Betrieb
Michael Borgmann  Ostendorf 37, 48565 Steinfurt-Borghorst
 
Bernd und Rabea Wenning  Ostendorf 60, 48612 Horstmar-Leer
 
Familie Bäcker  Gittrup 5, 48157 Münster-Gelmer
 
Bernfried Nahrup  Postdamm 4, 48268 Greven
 
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

freitags bis sonntags  - Tischbuffet auf dem Tebbehof in Hörstel-Dreierwalde
Kreis:
Steinfurt
Veranstalter:
Tebbe, Tebbehof Naturfleisch Tel: 05978 262, Uthuiser Str. 24, Hörstel-Dreierwalde
Beschreibung:
3-Gänge Tischbuffets bestehend aus Rouladen oder Zwiebelfleisch, Schnitzelmedaillons oder Westfälische Spezialitäten wie Mettwurst, Schinken u. v. m., immer mit Hochzeitssuppe und Dessert.
In der Spargelzeit immer zusätzlich auch Spargel-Tischbuffets.
Das Fleisch kommer immer vom eigenen Hof.
Hinweis
Flyer (Handzettel) mit Terminen und Infos sind in der Hof-Fleischerei und im Hof-Restaurant und an den Verkaufswagen auf den Wochenmärkten erhältlich
Betrieb
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

Mi. u. Sa.  - Wochenmarkt Münster (Domplatz)
Kreis:
Münster, Stadt
Ort:
Münster, Domplatz
Veranstalter:
Stadt Münster, Münster
Uhrzeit:
07.00 - 14.30 Uhr
Betrieb
Lütke Laxen  Gittruper Str. 37, 48157 Münster-Gelmer
 
Familie Rohlmann  Everswinkeler Straße 24, 48167 Münster-Wolbeck
 
Reinhard Neiteler  Baumberg 68, 48301 Nottuln
 
Familie Bäcker  Gittrup 5, 48157 Münster-Gelmer
 
Marianne Löbke  Alstedder Straße 148, 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck
 
Karsten Eusterwiemann  Laerer Str. 15, 48336 Sassenberg-Füchtorf
 
Familien Heilers und Lülf  Temming 16, 48727 Billerbeck
 
Familie Tebbe  Uthuiser Str. 24, 48477 Hörstel-Dreierwalde

"Schäfergolf" am Café zum Schafstall, Kevelaer
Kreis:
Kleve
Veranstalter:
van Ditzhuyzen, Café zum Schafstall Tel: 02832 7645, Grenzweg 3, Kevelaer
Beschreibung:
Schäfergolf kann man mit Freunden, Familien und Kollegen spielen, mit allen, die Spaß an der Natur haben. Vorkenntnisse oder praktische Erfahrungen sind nicht erforderlich.
Beim Schäfergolf spielt man mit einem kleinen Lederball. Der Schläger besteht aus einem Besenstiel an dem ein Holzschuh befestigt ist. Es werden zwei Teams gebildet, (es kann auch als Einzeldisziplin gespielt werden). Die Teams müssen auf einer Wiese verschiedene Hindernisse bewältigen. Das Siegerteam, das am wenigsten Schläge benötigt hat, ist das Siegerteam
Betrieb
Ferdinand van Ditzhuyzen  Grenzweg 3, 47624 Kevelaer

Weinkultur am Niederrhein im Wein-Freilicht-Museum Kloster-Kraul in Hamminkeln-Wertherbruch
Kreis:
Wesel
Veranstalter:
Kloster, Wein-Freilicht-Museum Kloster-Kraul Tel: 02873/919444, Hölzerweg 5a - 7, Hamminkeln-Wertherbruch
Beschreibung:
Im Wein-Freilicht-Museum probieren, genießen, lernen - in der Schule der besonderen Art. Der Wein ist ein Kult-ur-getränk seit der Antike. Hier im Weinerlebnisgarten vom Kloster-Kraul finden Sie Exponate, die das Handwerk des Winzers, des Kellermeister und des Holzfassküfers dokumentieren - geschichtliche Einblicke über den Wandel von Trinkgläsern, Weinflaschen und Etiketten ergänzen die Eindrücke. Erleben Sie Weinseminare vom Rebstock bis zum vollendeten Trinkgenuss. Unter professioneller Führung durch den Weinerlebnisgarten des I. Winzers vom Niederrhein in idyllischem Grün unter Rebpergolen sowie im Schulungsraum, dem Weinkabinett.
Dauer: 2 - 3 Stunden
Führung: Die Tour kann in den Sprachen Deutsch, Englisch, Niederländisch und Polnisch angeboten werden.
Start: Nach Absprache
Ab 12 Personen "Kleines Gedeck" mit 1,5 Std. Führung, 3 Weine sowie 1/2 Flammkuchen je Person für 14,90 Euro. Sollte die Gruppe kleiner sein, ist dies auch möglich, jedoch zu einem erhöhten Preis.
Weitere Angebote entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: www.kloster-kraul
Hinweis
Der Eintritt für das Wein-Freilicht-Museum ohne Führung beträgt 2,50 Euro.
Betrieb
Eckhard Kloster  Hölzerweg 5a - 7, 46499 Hamminkeln-Wertherbruch

Monatlich  - Genuss-Allianzen
Kreis:
Wesel
Veranstalter:
Kloster, Wein-Freilicht-Museum Kloster-Kraul Tel: 02873/919444, Hölzerweg 5a - 7, Hamminkeln-Wertherbruch
Beschreibung:
Im Rahmen unserer Genuss-Allianzen präsentieren wir Ihnen monatlich geladene Referenten, die Ihnen professionell und mit Witz ausgesuchte Themen rund um den Wein näher bringen.
Nähere Informationen und Termine finden Sie auf unsere Internetseite: www.kloster-kraul.de
Eine Voranmeldung ist für alle Veranstaltungen notwendig.
Uhrzeit:
ab 19.00 Uhr
Betrieb
Eckhard Kloster  Hölzerweg 5a - 7, 46499 Hamminkeln-Wertherbruch

Weinerlebnisseminar im Wein-Freilicht-Museum
Kreis:
Wesel
Veranstalter:
Kloster, Wein-Freilicht-Museum Kloster-Kraul Tel: 02873/919444, Hölzerweg 5a - 7, Hamminkeln-Wertherbruch
Beschreibung:
Führung durch das Wein-Freilicht-Museum mit Begrüßungscocktail.
Weinverkostung von sechs Weinen. Dazu reichen wir leckere Flammkuchen mit Lachs, Schafkäse und Peperoni oder mit Speck und Schmand. Frische, selbstgemachte Kräuterdips, dazu selbstgebackenes Brot mit ausgesuchten Antipasti, sowie fein abgestimmte Käsevariationen und Wurstsorten.
Dieses Angebot gilt ganzjährig für Gruppen ab 12 Personen, auch an Sonn- und Feiertagen.
Bei schlechtem Wetter bieten wir anstelle des Rundgangs eine interessante Vorführung über Deutschen Wein auf DVD.
Weitere Angebote entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: www.kloster-kraul.de
Preis
Preis pro Person ab 24,90 Euro - 36,90 Euro
Betrieb
Eckhard Kloster  Hölzerweg 5a - 7, 46499 Hamminkeln-Wertherbruch

ab 14.07.2020  - "Maisrundgang" am Blumen & Kürbisparadies Stertmann, Münster-Nienberge
Kreis:
Münster, Stadt
Veranstalter:
Stertmann, Blumen- & Kürbisparadies Stertmann Tel: 02533 3926, Altenberger Str. / Beerwiede, Münster-Nienberge
Beschreibung:
Sie sind mit der ganzen Familie recht herzlich eingeladen durch die Wege des dichten Maisfeldes zu laufen und dabei wichtige landwirtschaftliche Informationen zu erhalten.
Hinweis
Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 14.00 - 19.00 Uhr
Fr. - So.: 11.00 - 19.30 UHr
Preis
4,00 €
Betrieb
Familie Stertmann  Altenberger Str. / Beerwiede , 48161 Münster-Nienberge

Mi. und Sa.  - Wochenmarkt in Nordhorn
Kreis:
Steinfurt
Ort:
Marktplatz
Veranstalter:
Stadt Nordhorn, Nordhorn
Uhrzeit:
07.30 - 13.00
Betrieb
Dietmar Weßling  Kaisersweg 23, 48485 Neuenkirchen

"Käse-Route" oder "1000-j.-Eiche" oder "Drachensteigerplatz"
Kutschfahrten mit Kaltblütern und weitere Programme auch für Familien- und Betriebsfeiern.

Stadtführung Gütersloh
Führung durch Gütersloh - die Industriestadt im Grünen.

Kurzurlaub im Sorpetal mit Programm
Kegeln (2 Stunden) oder Tischtennis; Schiffsrundfahrt auf dem Sorpesee; Schützenfest mit Armbrustschießen; Grill- und Hüttenparty, Forellenessen; Planwagenfahrt durch die Wälder des Hochsauerlandes. Preis incl. Unterbringung in Doppelzimmern mit Dusche/WC und Vollpension.

Oelder Landpartie Tour 1
Höfetour: Hof Lummer, Fortbachweg 5, liegt südlich von Oelde. U. a. wird Milchviehhaltung betrieben und die erzeugte Milch wird von der Humana-Milchunion unter dem Namen "Ravensberger" angeboten. Hof Keitlinghaus, Keitlinghauser Straße 26 in Oelde - wurde erstmals im 10. Jahrhd. urkundlich erwähnt. Hof Plümpe, Gut Holsen, Holter 7 in Beckum. Dieser Betrieb wurde 1297 urkundlich das erste Mal erwähnt ...

Wanderungen durch den Wald
Geführte Wanderungen durch den Wald, vorbei an Waldameisenbiotopen, Dachshöhlen und Fischteichen.
Start: Hof Döpper
Ziel: Hof Döpper

Land und Leute im Westmünsterland - Vielseitig und interessant ist dieses platte Land!
Im Dinkeldorf Heek erahnen Sie am steinzeitlichen Postenhaus, wie die Vorfahren um 3000 v. Chr. sesshaft wurden. Am Ludgerusbrunnen werden Dünenaufwehungen und Christianisierung zum sagenhaften Highlight.
Die Zeit steht nicht still, Sie auch nicht: Im Ortsteil Nienborg werden Sie auf einem kleinen Rundgang mit der Bedeutung der Landesmusikakademie NRW, des Burgbereiches und der Wassermühle vertraut ...

Die ältesten Kirchen des Sauerlandes
Führung durch die Kirche von Berghausen mit bedeutenden europäischen Wandmalereien. Besichtigung der Kirche von Wormbach mit dem "schönsten Friedhof Europas".

"Die phantastischen Sechs" - Burgen und Schlösser, die im Wasser träumen!
Radwandern auf der 100-Schlösser-Route. "Burgen die im Wasser träumen", etwas versteckt und abseits vom Weg wollen sie entdeckt werden. Die Wasserburgen und -schlösser des Münsterlandes haben viele Namen - und viele Gesichter. Sie liegen meist abseits vom Wege und wollen erobert werden. Über Feld-, Wald- und Wiesenwege, die man hierzulande "Pättkes" nennt, gehen Sie entlang der 100-Schlösser-Route ...

Freckenhorst und Warendorf
- Freckenhorster Stiftskirche, auch Bauerndom genannt (frühe rom. Baukunst)
- Kreisstadt Warendorf - Besuch des Landesgestütes
- Rundgang durch die schmucke Altstadt: prächtige Giebelhäuser, Plätze und Brunnen. Im St. Laurentius Gnadenbild der glorreichen Jungfrau.

Speziell ausgearbeitete Tages- oder Mehrtagestouren durch das Münsterland
Elisabeth Kortbus bietet für Gruppen per Rad oder Bus speziell ausgearbeitete Tages- und Mehrtagestouren durch das Münsterland an.
Im Münsterland auf Tour sein zwischen Tradition & Moderne:
- zu Schlössern, Herrensitzen, Burgen und Bauernhöfen
- zu den Besonderheiten der Kirchen, Klöstern und Kapellen
- zu Kunst und Kultur - zu Museen, z. B. Glocken- od. Glas-, Rock- und Popmuseum
- ...

Veranstaltungen/Touren 181 bis 200 von 579
Ergebnis Ihrer Suchanfrage:
579 Veranstaltungen/Touren