Jungferngut Garbeck

Allgemeine Informationen

Nachhaltigkeit leben wir so:


„Nach mehr als 200 Jahren Waldbau pflanzen wir seit den 70er Jahren die unterschiedlichsten Bäume. Über 100 Baumarten finden Sie in unseren Wäldern, dazu gehören Mammutbäume, Tulpenbäume und die Baumhasel. Sie bieten mit ihren unterschiedlichen Wuchsformen und Standortansprüchen eine Alternative zu bisherigen Waldbildern.“
Blume

Angebote des Betriebes

Unser Hof

Unser Hof

Die 14. Generation der Familie Lösse (1401 erstmalig urkundlich erwähnt) lebt heute auf dem altehrwürdigen, möglicherweise um 1250 erbauten Gutshof. 300 ha selbstbewirtschaftete Forstfläche mit 100 Baumarten, Gewölbekeller und zahlreiche wertvolle Jagdtrophäen in der Diele zeugen von der traditionsreichen Geschichte dieses Forstbetriebes. Bernward Lösse (Diplom-Agraringenieur wie seine Frau Adelheid) ist Waldbauer und passionierter Jäger. Er bewirtschaftet den Wald mit seinen Mitarbeitern seit über 200 Jahren nachhaltig und naturnah. Während einer erlebnisreichen Führung erfahren Sie, wie ein moderner Forstbetrieb arbeitet.
null
EinkaufenEinkaufen

Einkaufen

Rubrik: Einkaufen

In dem kleinen, feinen Holzlädchen finden Besucher Geschenkideen sowie Nützliches und Dekoratives für Heim und Garten passend zur jeweiligen Jahreszeit.
Ab Mitte November können die Hofgäste Schnittgrün verschiedener Baumarten sowie die ersten Advents- und Weihnachtsbäume kaufen.
Auch Reh- und Wildschweinfleisch können Sie auf Anfrage bei uns erwerben.
null
Genießen & TagenGenießen & Tagen

Genießen & Tagen

Rubrik: Genießen & Tagen

In der Vorweihnachtszeit, schon ab Totensonntag, startet das Adventscafé. Es ist geöffnet dann von 13 bis 18 Uhr geööfnet, am 3. und 4. Advent schon von 11.00 - 18.00 Uhr. Angeboten werden selbstgebackene Torten, kleine Mittagsgerichte und Wildspezialitäten. Besonders in der Adventszeit bietet das liebevoll geschmückte Jungferngut eine stimmungsvolle Atmosphäre.
Der "Alte Schafstall" ist mit verschiedenen Holzarten ausgebaut worden und steht im Laufe des Jahres bereit für Feste und Feiern unterschiedlichster Art: Dafür können die Räumlichkeiten gemietet werden, oder auf Wunsch organisiert die Familie Lösse eine passende Veranstaltung für ihre Gäste.
null
KinderKinder

Kinder

Rubrik: Kinder

Wer könnte Kindern und Erwachsenen das Lebensgefühl rund um den heimischen Wald besser vermitteln als die, die in und mit ihm arbeiten? Bernward und Adelheid Lösse! Junge Wälder, größer als 400 Fußballfelder, mit mehr als 80 verschiedenen Baumarten, mitten im Wald ein wildromantischer Steinbruch, in dem es sich am offenen Feuer bei Stockbrot und Waldgeschichten gut rasten lässt, eine einsam gelegene Holzhütte, in der kleine(Kinder)Gruppen über Nacht das Gruseln (er)lernen können, kennzeichnen den Forst des Jungferngutes.
null
    • Kinderfeste rund ums Holz: Basteln mit Holz, Jagdgeschichten, Kindertheater, je nach Wetterlage Picknick am Hochsitz, in der Hütte oder im alten Schafstall.
      Ein bunter Nachmittag mit Kakao und Kuchen.
      Preis: 120 Euro bis 10 Personen, jede zusätzliche Person 5 Euro.
    • Angebote nur für Schulklassen/Kindergruppen
    • Nächtliches Waldabenteuer: Nachtwanderung im Wald auf Spuren der Köhler und Rennöfen, Lagerfeuer und Stockbrot im Steinbruch, Nachtmahl und unheimliche Waldgeschichten, Übernachten in der Hütte mit Frühstück, wobei ein Elternteil erwünscht ist.
      16- Stunden-Abenteuer für 6 - 10 Personen
      Preis: 299 Euro für 5 Personen, jede zusätzliche Person 20 Euro
Veranstaltungen & FreizeitVeranstaltungen & Freizeit

Veranstaltungen & Freizeit

Rubrik: Veranstaltungen & Freizeit

 

Themen-Waldführung - auch für Schüler auf dem Jungferngut Garbe in Balveck

Kreis:
Märkischer Kreis
Veranstalter:
Lösse, Jungferngut Garbeck Tel: 02375 2726, Märkische Str. 2, Balve-Garbeck
Beschreibung:
Wanderung für Erwachsene, Jugendliche oder altersgerechter Führung zu unterschiedlichen Waldthemen, z. B. " Forstwirtschaft heute" oder "Der Wald und seine Tiere"
Hinweis
Auf Wunsch und nach Absprache auch mit Verpflegung am Vormittag, Nachmittag oder Abend
Preis
4,50 Euro pro Person

Hier finden Sie uns!