LANDSERVICE-WISSEN

Das Wissensportal von www.landservice-nrw.de rund um regionale Lebensmittel und regionale Landwirtschaft.

"Reingehört bei..." - Der Podcast über andersARTige Lebensmittel direkt vom Hof

Erstellt am: 01.08.2022

In der neuen Serie erzählen Landservice-Betriebsleiter*innen, wie durch ihre individuellen Hofgeschichten und große Experimentierfreude ausgefallene Genuss-Produkte entstehen. Erfahren Sie in spannenden Geschichten, wie aus regionalen Urprodukten höfische Spezialitäten werden, die das Prädikat andersARTig verdienen und besondere Geschmackserlebnisse garantieren. Also reingehört...

Folge 1: Reingehört bei „Bienen Lindner“

Was hat eine Imkerei mit Ölen zu tun? In dieser Folge „Reingehört“ konnten wir Herr Lindner für ein Gespräch gewinnen. Er erzählt, warum er auf seinem Betrieb neben ausgefallenen Honigsorten auch diverse Pflanzenöle herstellt und verkauft.

Hier geht es zum Podcast

Folge 2: Reingehört bei Hof Keil – Premiumfleisch und Wertschätzung

Premiumfleisch vom Rind und besondere Cuts. Familie Keil aus Reken hat für jeden Fleischfan das passende Stück parat – über große Fleischportionen für Grillliebhaber*innen oder Traditionelles. Heiner Keil erzählt über die ganzheitliche Wertschätzung der Tiere und über den zarten Genuss.

Hier geht es zum Podcast

Folge 3: Reingehört beim Bauernlädchen Drees – Zero Waste mit Apfelchips

Wohin mit den nicht makellosen Äpfeln, die niemand mehr kaufen will? Sie einfach auf der Wiese verrotten lassen, das konnte Christoph Drees nicht und machte sich auf die Suche, um seine Äpfel restlos zu verwerten. Das Ergebnis waren die knackigen Apfelchips vom Bauernlädchen Drees!

Hier geht es zum Podcast

Folge 4: Reingehört bei Hof Erdmann – Pflaumenmus modern interpretiert

Pflaumenmus mit Gemüse und Kräuter sorgen für ein besonderes geschmackliches Ergebnis. Laura Erdmann vom Hof Erdmann aus Stromberg erzählt, wie wichtig reife Pflaumen zum Mus kochen sind und welche kreativen Kombinationen mit der Pflaume möglich sind. Ein Genuss für Klein und Groß!

Hier geht es zum Podcast

Folge 5: Reingehört bei Hof Eggenhaus - handgemachte Plätzchen

Sophia Kerkhoff vom Hof Eggenhaus erzählt, wie ihr elterlicher landwirtschaftlicher Betrieb seit den 90er-Jahren Stück für Stück zur Plätzchenbäckerei wurde. Von Nussecken bis zum Husarenplätzchen werden auf dem Hof Eggenhaus mittlerweile keine Wünsche mehr offengelassen. Wie viel Handarbeit in den Plätzchen stecken, erfährst du hier…

Hier geht es zum Podcast

Folge 6: Reingehört beim Kartoffelhof Pottbäcker – Süßkartoffelchips als Tugend

Andreas Pottbäcker erzählt, was das Besondere im Anbau von Süßkartoffeln ist und wie viel Handarbeit diese besondere Knolle benötigt. Da nicht jede Süßkartoffel perfekt aus der Erde kommt, kam schnell die Idee auf, aus den Süßkartoffel Chips herzustellen. So kann die gesamte Ernte verarbeitet werden und weniger Lebensmittel werden weggeworfen.

Hier geht es zum Podcast

Folge 7: Reingehört bei den Nudelhühner - Pasta aus Bella Westfalia

Die Nudelhühner, das sind Jutta Lütkenhaus und ihre vier Töchter. Sie stellen handwerkliche Nudeln im Kreis Warendorf her – eben echte Pasta aus Bella Westfalia!

Hier geht es zum Podcast


Weitere Folgen werden ergänzt!