LANDSERVICE-WISSEN

Das Wissensportal von www.landservice-nrw.de rund um regionale Lebensmittel und regionale Landwirtschaft.

Hofspezialität: Brotbackmischungen aus Urgetreide

Erstellt am: 08.07.2021

Auf den Höfen für Sie entdeckt: "Duft liegt in der Luft!". Im Vergleich zu den europäischen Nachbarländern genießt Deutschland einen besonderen Ruf für seine ausgeprägte Brotvielfalt. Gute klimatischen Bedingungen und Bodenbeschaffenheit sind für den Getreideanbau günstig.

Backmischungen von Burkhard Bernöhle
andersARTige Hofspezialitäten: Brotbackmischungen aus Urgetreide

Urgetreide bringt Vielfalt ins Brot

Neben Roggen und Weizen werden seit Jahren alte Getreidesorten, das Urgetreide, wiederentdeckt und angebaut. Dazu zählen Dinkel, Emmer, Einkorn oder Champagnerroggen, der ins Schwarzbrot verarbeitet wird. Brotbacken ist eine Lieblingsbeschäftigung, die viel Spaß macht. Unterschiedliche Mehltypen und Brotbackmischungen bieten Vielfalt und liefern tolle Geschmackserlebnisse. Außerdem zieht unwiderstehlicher Brotduft durchs Haus. Bei den Brotbackmischungen entsteht durch handwerkliche Verarbeitung aus den guten Urprodukten eine andersARTige Hofspezialität. Stöbern Sie beim nächsten Hofladenbesuch Ihre Lieblingsbackmischung auf!

 

Brotbackmischungen vom Hof Merschkämper

Ofenduft können Sie auch online bestellen - wie beispielsweise beim Hof Merschkämper in Ennigerloh. Burkhard Bernöhle: „Die Zutaten für unsere Dinkel-Brotbackmischungen baue ich selbst an, z. B. Dinkel, Roggen und Leinsamen. Ich verarbeite diese handwerklich und frisch - ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. So genießen Sie leckere Backmischungen, die immer gelingen.“

 

Hier geht es zum Hof Merschkämper!